arrow-right cart chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up close menu minus play plus search share user email pinterest facebook instagram snapchat tumblr twitter vimeo youtube subscribe dogecoin dwolla forbrugsforeningen litecoin amazon_payments american_express bitcoin cirrus discover fancy interac jcb master paypal stripe visa diners_club dankort maestro trash

Warenkorb


Clean Grind (aus Naturprodukten)
Normaler Preis

Clean Grind (aus Naturprodukten)

11,90 €

Einzelpreis 23,80 € pro kg
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Produktinformationen "Clean Grind Mühlenreinger aus Naturprodukten 500 g"

Clean Grind Mühlenreinger aus Naturprodukten 500 g

Ein weiteres neues Produkt aus unserer eigenen "Clean your Machine Serie"

Der von uns entwickelte und produzierte Mühlenreiniger Clean-Grind ist ein Spitzenprodukt auf kompletter Naturbasis. Das bedeutet, dass wir hier eine Mischung von verschiedenen Getreidesorten und Naturprodukten einsetzen, damit Sie schnell und bequem den Totraum Ihrer Kaffeemühle reinigen können. Was ist das Besondere an CleanGrind? Warum kann ich meine Mühle nicht einfach nach dem alten "Großmutter-Prinzip" mit Reis reinigen? Nun gut, das funktionierte unter den Voraussetzungen, die eine Kaffeemühle von "damals" mitbrachte. Die heutigen Espressomühlen blieben dabei einfach stecken oder laufen nicht mehr an, wenn Sie zwischendurch stoppen, was jeweils ein mühsames Aufschrauben zur Folge hätte.
Die Kunst besteht darin, einen Mühlenreiniger zu schaffen, bei dem die Mühle nicht stockt, der Totraum aber möglichst umfassend und gründlich gereinigt wird und sich vor allen Dingen die Mahlgrad-Einstellung nicht verändert, was sonst ein Nachjustieren der Mühle nötig machen würde.
Damit dies alles auch optimal funktioniert, bitten wir Sie:
1. Entleeren Sie den Bohnenbehälter, lassen Sie die verbliebenen Kaffeebohnen leer laufen und reinigen Sie soweit wie möglich mit einem Mühlenpinsel vor.
2. Stellen Sie die Mühle vor dem reinigungsdurchlauf auf einen "mittleren Mahlgrad" - so verhindern Sie, dass sich die Mahleinstellung verschiebt.
3. Nachdem ca. 40g CleanGrind durchgelaufen sind, können Sie wieder Kaffeebohnen einfüllen.
Das erste Kaffeemehl mit den Resten des Reinigers bitte entsorgen.
Während der ersten Mahlvorgänge können noch Partikel des Reinigers auftauchen, was Ihren Espresso geschmacklich jedoch nicht beeinträchtigt, aber die entfernten ölhaltigen und evtl. ranzig gewordenen Kaffeefette garantieren nun wieder einen köstlich frischen Cappuccino oder Espresso-Genuss.

CleanGrind bietet Ihnen folgende Vorteile:
1. Top Preis-Leistungsverhältnis
2. Einfache Handhabung und Dosierung 
3. In Haushalts- und Gastronomiegrößen erhältlich